Über uns

Thüringer Agrartechnik und Maschinenbau GmbH

Tatendrang, reichlich neue Ideen sowie die enge Verbundenheit zum traditionsreichen Industrie- und Handwerksstandort in Dingelstädt, im thüringischen Eichsfeld, bewegten Herrn Alwin Görke dazu, am 01. Juni 1990 die TAM GmbH zu gründen und somit den soliden Grundstein für die stetig spannenden und interessanten Entwicklungen unseres Unternehmens zu legen. Mit den Erfahrungen der vorausgegangenen Jahrzehnte und einem motivierten Team an seiner Seite gelang es unserem Firmengründer ein modernes, innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen der Agrartechnik sowie der Metall- & Maschinenbaubranche zu etablieren.
Mit Blick auf die Historie lag der Fokus der TAM GmbH bereits von Beginn an auf den Bereichen:

Die breite Aufstellung des Unternehmens, die enge Zusammenarbeit der einzelnen Bereiche, die gezielte Qualifikation und die Aus- bzw. Weiterbildung unserer Spezialisten, die Anwendung unseres gewachsenen Erfahrungsschatzes, technische Innovation, marktbezogene Forschung und der ständige Kontakt zu unseren Kunden und namhaften Lieferanten ermöglichen uns die Umsetzung spannender Projekte für Handel, Handwerk und Industrie. Dabei haben wir nie den Blick für die Wünsche unserer Klein- und Privatkunden aus nah und fern verloren.
Unser hochmodernes Lager für Standardprodukte, Kleinteile und Zubehör in Dingelstädt ermöglicht uns die kürzesten Reaktionszeiten und flexible Fertigungs- und Lieferpläne. Mit unserem eigenen Fuhrpark und unseren starken Mannschaft im Außendienst sind wir stets da, wo unsere Kunden uns brauchen.

Qualitätsmanagement

Unsere Fertigungsprozesse sind anhand des implementierten und extern zertifizierten Managementsystem DIN EN ISO 9001 ausgerichtet.
Basis dafür sind:

  • die in Arbeitsanweisungen geregelten Fertigungsprozesse

  • qualifizierte und qualitätsbewusste Mitarbeiter sowie

  • qualifizierte Lieferanten und Dienstleister

So verfügen unsere Schweißer über eine gültige Schweißer-Qualifikation nach DIN EN ISO 9606-1, welche in regelmäßigen Abständen – in gleicherweise zu den zertifizierten Managementsystemen – durch externe zugelassene Institute/Gesellschaften überprüft werden.

Im Rahmen der Lieferantenbeauftragung stellen wir u.a. sicher, dass Lieferanten/Dienstleister unsere intern definierten Forderungen erfüllen. Dazu zählen u.a.:

  • die eigene Prozessablaufgestaltung in Anlehnung an ein QM-System (bestenfalls eine eigene Zertifizierung)

  • Gewährleistung der Produktions-/Dienstleistungserbringung entsprechend relevanter und anzuwendender Gesetze, Normen und Vorschriften

  • qualifizierte Lieferanten und Dienstleister

  • Einhaltung der Liefervereinbarungen bezüglich Menge, Termin und Qualität

Klicken Sie für Ansichten/Downloads eines Zertifikats auf das jeweilige Dokument:

Unternehmensphilosophie & -politik
  • Unternehmensphilosophie

  • Unternehmenspolitik

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren